Antrag

Lasershow zum Winzerfest

Beschlussantrag

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt das traditionelle Pyro-Feuerwerk am jährlichen Winzerfestmontag durch eine Lightshow mit Lasern und/oder LED-Drohnen, untermalt durch Musik, zu ersetzen.

Begründung:

In anderen Städten wurden bereits Feuerwerke durch sehr erfolgreiche und medial sehr positiv aufgenommene Veranstaltungen ersetzt. Mit einer gut inszenierten Lasershow kann somit ein nachhaltiges und zeitgemäßes Veranstaltungs-Highlight dargeboten werden. Durch den ggf. kombinierten Einsatz der unterschiedlichen technischen Möglichkeiten (Laser, LED-Drohnen und auch LEDs an Gebäudefassaden) könnte sich in Groß-Umstadt ein neues touristisches Highlight etablieren, welches der gesamten Stadt aufgrund des aktuell bestehenden Alleinstellungsmerkmals in unserem räumlichen Bereich hinaus Bekanntheit verschaffen und somit zu einem gesteigerten Renommée verhelfen würde. 

Neben der optischen Einmaligkeit und dem aus Sicht der GRÜNEN großen touristischen Mehrwert hätte eine solche technische Umsetzung die weiteren Vorteile, dass durch den Wegfall der Verbrennung des Schwarzpulvers einmal kein Feinstaub entsteht und ebenfalls durch den Wegfall der Explosionen auch ruhebedürftigen Menschen und dem Tierwohl (Haustiere wie Hunde etc, die unter dem Lärm von Feuerwerken leiden) Rechnung getragen würde. Deshalb sollte das traditionelle Feuerwerk durch oben genannte Alternativen ersetzt werden.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Hello world.

This is a sample box, with some sample content in it.