Stadtrundgang mit Angela Dorn, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst

Am kommenden Mittwoch, 22.09., kommt Ministerin Angela Dorn zu einem Stadtrundgang nach Groß-Umstadt. Der Besuch steht unter dem Motto „Kunst und Kultur im Mittelzentrum Groß-Umstadt: Fragen, Wünsche, Angebote, Leistungen. BürgerInnen fragen – die Ministerin antwortet“.

Treffpunkt ist auf dem Marktplatz um 15:15 Uhr, der Rundgang führt am jüdischen Mahnmal vorbei zum Standort der ehemaligen Synagoge (In der Fahrt) und weiter durch Gassen und Gässchen zum Abschluss im Biergarten Wambolt‘sches Schloss. Der Ortsverband lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, die Ministerin kennen zu lernen und mit ihr „unterwegs“ Umstädter Fragen zu Kunst und Kultur zu diskutieren. Sicher ist sie aber auch bereit, auf aktuelle Fragen im Vorfeld der Bundestagswahl einzugehen. Die Länder tragen über den Bundesrat ja auch Mitverantwortung für die Bundespolitik.

Der Ortsverband würde sich freuen, wenn viele die sich bietende Möglichkeit nutzten, um Politik „aus erster Hand“ zu erfahren.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.